Astquirl

Was ist ein Astquirl?

Astquirle sind mehrere Äste, die sich am Baumstamm in einem Knoten ausbilden und im Querschnitt sternförmig erscheinen. Ein Astquirl kann nur bei Nadelhölzern auftreten.

Ein Astquirl beschreibt die Anordnung von drei oder mehr Ästen an einem Knoten. Diese Äste erscheinen im Querschnitt sternförmig. Ein Quirl kann nur bei einem Nadelbaum entstehen und wurde früher zur Fertigung des gleichnamigen Küchengeräts verwendet. Die signifikanten Astquirle können ebenfalls zur Bestimmung des Baumalters verwendet werden. Nach vier Jahren bildet die Fichte ihren ersten Astquirl. Darauf folgend bilden diese sich jährlich. Das Alter des Baumes kann somit durch Zählen der Astquirle schätzungsweise bestimmt werden.