Baumkante

Was ist eine Baumkante?

Baumkante auch Fehlkante oder Waldkante genannt, gibt an, wie viel Holz der Bohle nach dem Besäumen zum rechteckigen Querschnittsmaß fehlt. Somit ist die Baumkante der verbleibende Teil der Stammoberfläche des besäumten Schnittholzes. Sie ist jedoch nicht identisch mit Baumrinde oder Bast.

 

Die Baumkante ist eine durch natürlichen Wuchs bedingte Kante am Schnittholz, die vor der Verarbeitung noch von Rinde bedeckt ist. Baumkanten werden im gewöhnlichen Möbelbau meist entfernt, weil die nicht-symmetrische Form die Verarbeitung erschwert. Bei Bedarf sollten Baumkanten immer per Hand entfernt werden und nicht maschinell, damit das Holz nicht beschädigt wird.