Kork

Was ist Kork?

Kork ist eine Zellschicht unter der Rinde des Baumes. Dieser wird vor allem aus der immergrünen Korkeiche gewonnen, da diese eine große Korkschicht aufweist. Industriell genutzt wird Kork als Bodenbelag, als klassischer Verschluss-Korken und vieles mehr.

Kork wird aus der Borke des asiatischen Amur-Korkbaums (Phellodendron amurense) gewonnen. Weltweit größter Korkproduzent ist Portugal. Für die Produktion von Korkbodenbelägen werden entweder einschichtiges Presskork oder mehrschichtiges Korkfurnier verwendet. Handelsübliche Korkböden könne aber auch aus Korkgranulat bestehen, welches unter Einsatz von Polyurethan- und Phenolharzen gebunden wird.