Amerikanisches Kirschen-Holz

Amerikanische Kirsche alias Capuli oder Cabinett Cherry

Amerikanische Kirsche Holz Profil

Kurzbeschreibung: Amerikanische Kirsche ist ein hellrötlich-braunes Holz aus Nordamerika, das als Ausstattungsholz (Möbel & Instrumentenbau) sowie als Furnier verwendet wird.

Alternativbezeichnung: Capuli, Cabinett Cherry

Herkunft: Nordamerika

Beschreibung von Amerikanisches Kirschen-Holz

Splint: Splintholz gelblich braun (2-4cm breit), Textur: gefladert, gestreift, leicht glänzend, auch leicht marmoriert, sehr dekorativ
Kernholz: Kernholz hellrötlich-gelb bis hellrötlich-braun, mitunter graugrüner Schimmer, rötlichbraun nachdunkelnd, feine, gerade Faser, ruhige Maserung, kann kleine Markflecken und Harztaschen haben
Rohdichte
bei 0% Holzfeuchte (r0):
525...580...615 kg/m³
Druckfestigkeit
(bei 0% Holzfeuchte):
39...47...53 N/mm²

Be- und Verarbeitung von Amerikanisches Kirschen-Holz

Trocknung: gut bei natürlicher Trocknung sorgfältig stapeln und abdecken; bei Kammertrocknung max. 70°C, sonst Neigung zum Reißen u. Werfen; gutes Stehvermögen
Bearbeitung: gutes Stehvermögen, mittlere Druckfestigkeit, gute Oberflächenbehandlung. Messer- u. schälbar; leicht zu sägen u. zu spalten, gut zu hobeln, bohren, fräsen, schnitzen, drechseln
Verwendungsmöglichkeiten: wie europ. Kirschbaum; massiv u. als Furnier; Ausstattungsholz für Möbel u. Vertäfelungen; Spezialholz für Drechslerarbeiten, Ziergegestände, Schiffseinrichgungen, Klein- u. Sitzmöbel, Holzblasinstrumente, Rahmen, Griffe u.a.; je nach Einschnittform besonders als Deckfurnier für Möbelfronten, Wand - u. Deckenverkleidungen , Gehäuse
Bemerkungen: geringe Dauerhaftigkeit; pilz- und insektenanfällig

Amerikanisches Kirschen-Holz im Leyendecker-Sortiment: