EGGER DHF

EGGER DHF Platten - Die diffussionsoffene Unterdeckung für Dach und Wand

EGGER DHF ist eine diffusionsoffene und feuchtebeständig verleimte Holzfaserplatte für das Bauwesen zur äußeren Beplankung von Dach und Wand. Im Trockenprozess, auf einer der modernsten ContiRoll-Anlagen, werden die Platten nach bauaufsichtlicher Zulassung Z- 9.1-454 sowie EN 622-5:2004 hergestellt. Die verwendeten frischen Sägespäne und Hackschnitzel zur Fasererzeugung stammen aus der Schnittholzproduktion. Als Bindemittel wird ein feuchtebeständiges, 100 % formaldehydfreies PU-Harz eingesetzt.

Mit der EGGER DHF erhalten Sie eine umweltfreundliche Dach- und Wandplatte mit besten Gebrauchseigenschaften.

  • Sägespäne und Hackschnitzel aus entrindetem Nadelholz
  • Paraffinwachsemulsion
  • PU-Harz
  • Wasser
  • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-454 mit sehr hohen Rechenwerten für die Verbindungsmittel (d ≤ 3 mm) bei Dach- und Wandscheiben
  • diffusionsoffen für tauwasserfreie Konstruktionen
  • geprüfter Brandschutz für Wand und Dach mit abP
  • geprüfte Unterdeckplatte UDP-A ohne Nageldichtband gemäß ZVDH-Richtlinie
  • trocken durchtrittsicher bis 1 m Spannweite
  • als Behelfsdeckung gemäß Herstellerangaben frei bewitterbar
  • winddichte, wasserableitende Schicht durch das Nut- und Federprofil
  • aufgedrucktes Nagelraster für schnellere Montage
  • geschoßhohe Formate bis 3,0 m