EGGER Flammex E1

... punktet als schwer entflammbarer und formaldehydarmer Holzwerkstoff

Die Flammex E1 erreicht neben der Brandschutzklasse B-s1,d0 gemäß EN 13501-1 auch die strengen Formaldehydanforderungen der Klasse CARB Phase 2. Die Egger Flammex sind nach der in Europa gültigen Norm EN 13501-1 klassifiziert und erfüllen die strengen Auflagen für Produkte nach Euroclass A oder B. Darüber hinaus arbeiten wir mit führenden, landesspezifischen Instituten zusammen, um auch auf individuelle Kundenanforderungen z.B. DIN 4102-1 und eine DIBt-Zulassung eingehen zu können.

Wer sich für EGGER Flammex Produkte entscheidet, braucht auf Ästhetik nicht zu verzichten. Je nach Anwendungsgebiet stehen Ihnen EURODEKOR mit Ein- und Mehrfachlagenaufbau, EURODEKOR MDF, Schichtstoffverbundplatten, Schichtstoffe, Kompaktplatten als auch der bewährte EGGER Laminatfußboden als schwer entflammbare Werkstoffe zur Verfügung.

  • Möbel
  • Innenausbauten
  • Flächenbeschichtung
  • Fronten
  • Lackierung
  • Akustikelemente
  • schwer entflammbar und raucharm
  • formaldehydarm
  • sehr gut profilierbar
  • hohe Kantenfestigkeit
  • sehr gute Dichteprofile
  • sehr gute Oberflächengüte