Kährs

Wohnkultur mit Parkett

Das Unternehmen Kährs mit Hauptsitz im südschwedischen Nybro zählt mit über 150 Jahren Branchenerfahrung zu den ältesten Parkettherstellern weltweit und ist gleichzeitig Europas größter Hersteller von Holzfußböden. Trotzdem zählt Kährs auch zu den innovativsten Unternehmen der Branche. Die Innovationskraft zeigt sich durch die ständige Entwicklung und Verbesserung der Parkettböden durch Versuche und Tests. Ziel dabei ist es, die Fußböden schöner, strapazierfähiger, leichter zu verlegen und umweltfreundlicher zu gestalten.

So wurde im Jahre 1941 das mehrschichtige Parkett, das Fertigparkett erfunden. Diese Konstruktion verleiht dem Boden mehr Stabilität und das Rohmaterial ist ressourcenschonender einsetzbar. Außerdem ist der Boden deutlich umweltfreundlicher als ein vergleichbarer Massivholzboden. Dies hängt mit der Mittellage aus schnell nachwachsendem oder recyceltem Holz zusammen, wodurch ein geringerer Verbrauch an natürlichen Ressourcen erzielt wird. Im Jahre 2000 war Kährs der erste Hersteller, der ein mechanisches, leimfreies Verriegelungssystem zur Verlegung der Holzfußböden einführte.

Kährs hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Rohstoffeinsatz zu optimieren, um Abfälle und Emissionen zu minimieren. Mehr als 70 % des verwendeten Rohstoffs wachsen im Umkreis von 160 km um das Produktionswerk in Schweden. Die Nutzung lokal erzeugter Rohstoffe bringt mehrere Umweltvorteile. Dabei ist vor allem die Minimierung der Transporte zu nennen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, die forstwirtschaftlichen Methoden und die Holzquellen sorgfältig zu prüfen.

Die Basis der Umweltpolitik ist es, zu einer verantwortungsvollen Forstwirtschaft beizutragen und diese zu fördern.DIe Umweltfolgen sollen reduziert werden, indem die Art und Weise, wie die Chemikalien, Rohstoffe und Energie eingesetzt werden, ständig verbessert werden. Dabei wird versichert, dass die Holzböden gemäß den Bedingungen für nachhaltige Entwicklung auf der Grundlage einer Lebenszyklusperspektive entwickelt und hergestellt werden. Gesetze und andere Umweltanforderungen werden selbstverständlich eingehalten. Dies gilt für die gesamt Lieferkette.

Kährs hat sich dabei bewusst entschieden, Fußböden für Wohnungen, Büros, Geschäften, Hotels, Konzerthallen, Theater und Sportstätten zu entwickeln. Eine breite Produktpalette mit über 10 Holzarten wird angeboten.

Bitte wählen Sie

Ambientebilder Kährs