STEICO safe

Unterdeckung für flach geneigte Dächer

Bei STEICO safe handelt es sich um eine Unterdeckplatte mit vollflächiger Unterdeckbahn. Diese Platte wurde für geringe Dachneigungen konzipiert und kann im Bereich regensicherer Anforderungen verwendet werden. Doppelte Sicherheit während der Verarbeitung und nach der Eindeckung liefert die Kombination aus durchgehend hydrophobierter Unterdeckplatte mit wasserabweisender, jedoch hoch diffusionsoffener Unterdachbahn.

Die Verklebung im Überlappungsbereich mit STEICO multi glue ermöglicht eine regensichere Verklebung und tellt somit sicher, dass STEICO safe bei Dachneigungen > 5° und einer maximalen Unterschreitung der Regeldachneigung von 12° eingesetzt werden kann.

STEICO safe kann in drei unterschiedlichen Varianten verwendet werden: 

  • Verklebung für erhöhte Sicherheit: Einsatz bei geringen Dachneigungen bis > 5° und/oder einer Unterschreitung der Regeldachneigung bis zu 12°.
  • Einsatz als Unterdeckplatte mit Zusatzmaßnahme (vereinfachte Verklebung der Überlappungen) bei Dachneigungen ab 10° bis 16° und/oder einer Unterschreitung der Regeldachneigung bis zu 8°.
  • Einsatz als Unterdeckplatte ohne Verklebung bei Dachneigungen ab 16° und/oder einer Unterschreitung der Regeldachneigung bis zu 8° zum zusätzlichen Schutz der Konstruktion.

Je nach Einsatzbereich sind unterschiedliche Vorgehensweisen in der Verarbeitung notwendig.

  • Verfalzte Unterdeckplatte mit direkt aufkaschierter Unterspannbahn
  • Fur Dachneigungen ≥5° und Dacheindeckungen mit geringer Regeldachneigung
  • Wärmedämmende Unterdeckung unterhalb von hinterlufteten Metalldeckungen (Trapezblech oder Stehfalzdeckung)
  • Folienüberlappung im Stoßfugenbereich. Schnelle und einfache Verklebung mit feuchteresistentem Systemklebstoff
  • Kann mit STEICOmulti UDB (Unterspannbahn) zur Ausbildung von Anschlussdetails kombiniert werden (z.B. Kehle, Grat etc.)
  • Besonders diffusionsoffen für erhöhte Konstruktionssicherheit
  • Unterdeckplatte hergestellt im Trockenverfahren

Produziert und überwacht gemäß DIN EN 13171

Plattenkennzeichnung (60mm) WF – EN 13171 – T5 – CS(10\Y)180 – TR25 – WS1,0 – MU3
Plattenkennzeichnung (80-240mm) WF – EN 13171 – T5 – CS(10\Y)100 – TR10 – WS1,0 – AF100 – MU3
Kantenausbildung Spezialprofil Nut und Feder
Brandverhalten nach DIN EN 13501-1 E
Nennwert Wärmeleitfähigkeit λD [ W / ( m * K )] 0,043 (60mm) / 0,040 (80-240mm)
Nennwert Wärmedurchlasswiderstand RD [( m2 * K ) / W] 1,35 (60) / 2,00 (80) / 2,50 (100) / 3,00 (120) / 3,50 (140) / 4,00 (160) / 4,50 (180) / 5,00 (200) / 5,50(220) / 6,00 (240)
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ [W / ( m * K )] 0,045 (60 mm) / 0,042 (80-240 mm) (gem. Zulassung Z-23.15-1452)
Rohdichte [kg / m3] ca. 180 (60 mm) / ca. 140 (80-240 mm)
sd-Wert [m] 0,28 (60) / 0,34 (80) / 0,40 (100) / 0,46 (120) / 0,52 (140) / 0,58 (160) / 0,64 (180) / 0,70 (200) / 0,76(220) / 0,82 (240) 
kurzzeitige Wasseraufnahme [kg /m3] ≥ 1,0
spezifische Wärmekapazität c [J / (kg * K)] 2100
Druckfestigkeit [ kPa ] 180 (60mm) / ≥ 100 (80-240mm)
Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] ≥ 10
längenbezogener Strömungswiderstand [( kPa * s ) / m2] ≥ 100
Widerstand gegen Wasserdurchgang W1
Wasserdichtheit ≥ 4.000mm
Dicke [mm] Format [mm] Gewicht [kg / m²] Stück / Palette m² / Palette Gewicht  / Palette [kg]
60 1.880 * 600 10,80 38 42,9 ca. 500
80 1.880 * 600 11,20 28 31,6 ca. 360
100 1.880 * 600 14,00 22 24,8 ca. 360
120 1.880 * 600 16,80 18 20,3 ca. 360
140 1.880 * 600 19,60 16 18,0 ca. 370
160 1.880 * 600 22,40 14 15,8 ca. 370
180 1.880 * 600 25,20 12 13,5 ca. 360
200 1.880 * 600 28,00 12 13,5 ca. 390
220 1.880 * 600 30,80 10 11,3 ca. 360
240 1.880 * 600 33,60 10 11,3 ca. 390

Ambientebilder STEICO safe