Öle, Wachse, Lacke & Pflege

Anstriche für Fußboden, Wand und Decke

Ein guter Schutz ist ebenso wichtig wie die richtige Pflege, damit die Optik von Fußboden, Wand und Decke möglichst lange frisch und schön bleibt. Durch den richtigen Protektor wird das Holz äußerst widerstandsfähig gegenüber alltäglichen Belastungen, wie Schmutz, Feuchtigkeit, Flüssigkeiten oder Kratzern. Außerdem sind die Produkte auch für Heimwerker leicht aufzutragen und zum Teil in mehreren Farbtönen erhältlich. Sogar, wenn es um spezielle Anforderungen wie Rutschgefahr, UV-Strahlung oder Haushaltschemikalien geht, gibt es Lösungen, damit sich Ihr Holz von seiner Schokoladenseite zeigen kann.

Eine wichtige Grundlage für schönes Holz im Innenbereich bildet eine regelmäßige Reinigung. Reinigen Sie Ihren Fußboden und Ihre Wand und Decke regelmäßig, so werden Sie feststellen, dass Schmutz die Optik des Holzes gar nicht erst nachhaltig schädigen wird. Sogar für geölte und gewachste Böden gibt es speziell entwickelte Reiniger. Auch, wenn Sie es auf eine besonders intensive Reinigung oder das Entfernen von Substanzen, wie beispielsweise Ölfarben absehen, werden Sie hier passende Produkte finden.

Öle sind ein besonders natürlicher und schonender Holzschutz. Sie betonen die Maserung und heben den natürlichen Farbton des Holzes hervor. Speziell aufbereitete Holz-Öle, dringen schnell ein und hinterlassen bei richtiger Anwendung eine gleichmäßige Oberfläche. Ein weiterer Vorteil von Ölen ist, dass die Oberflächen im Laufe der Zeit einfach und unkompliziert nach geölt werden können. Hierzu einfach etwas Öl auf einen weichen Lappen geben und das Öl langsam in das Holz einarbeiten.

Aus unserem Werkmarkt können wir Ihnen besonders das „TopOil“ von der Firma OSMO empfehlen: Dieses ist besonders für Möbeloberflächen und (Küchen-) Arbeitsplatten aus Holz zu empfehlen. Es macht die Holzoberfläche widerstandsfähig gegen Haushaltschemikalien, ist wasserabweisend und abriebfest.

Wachse eignen sich besonders für den Schutz im Innenbereich. Aufgrund der wasserabweisenden Eigenschaften ist Wachs besonders für Holz in Räumen wie Küche und Badezimmer geeignet. Durch das Auftragen von Wachsprodukten erzielen sie außerdem eine optische Veredelung. Es lässt das Holz in einem natürlichen Glanz erstrahlen und die Haptik der Oberfläche wird besonders angenehm, griffig und sie erzielen eine hohe Widerstandsfähigkeit.

Aus unserem Werkmarkt können wir Ihnen besonders das „Klarwachs“ der Firma OSMO empfehlen: Das Wachs beruht auf einer Naturöl-Wachs-Basis und ist damit unbedenklich für Menschen, Tiere und Pflanzen. Es wirkt wasserabweisend und abriebfest. Das Produkt trinkt besonders tief ins Holz ein und sorgt auch hier für einen optimalen Schutz.

Lack ist wohl das bekannteste und verbreitete Holzschutzmittel. Bei Verwendung von Buntlacken kann Farbe auf das Holz aufgetragen werden. Mit Klarlacken verleiht man dem Material ein strapazierfähiges Finish. Durch einen deckenden Anstrich ist die Maserung des Holzes nicht mehr zu erkennen und man erhält eine durchgängig gleiche Farbgebung. Ein großer Vorteil von Wasserbasierten Lacken ist die geringe Schadstoffbelastung für Umwelt, Mensch und Tier.

Aus unserem Werkmarkt können wir Ihnen besonders den Buntlack der Firma „RETRO“ empfehlen: ein CO2 neutral produzierter, umweltfreundlicher und für Kinderspielzeug geeigneter Buntlack, made in Germany. Der Lack wurde so entwickelt, dass er Grund- und Deckanstrich zugleich ist. Es ist also keine Vor-Grundierung notwendig.

Im Innenbereich ist die richtige Pflege von Holz sehr wichtig. Schmutz, Abnutzung und Feuchtigkeit sind nur ein paar Einflussfaktoren die das natürliche Material Holz im Alltag beeinflussen. Um die Eigenschaften und die Optik von Holz beizubehalten, sollten bestenfalls natürliche und keine scharfen Pflegemittel genutzt werden.

Aus unserem Werkmarkt können wir Ihnen besonders das „Wachspflege-Reinigungsmittel“ von OSMO empfehlen. Es eignet sich besonders um hartnäckige Flecken, wie z. B. Fett oder Schuhcreme zu beseitigen. Außerdem frischt es zeitgleich Oberflächen auf, die zuvor mit einem Hartwachs-Öl behandelt wurden und versorgt das Holz mit natürlichen Hartwachsen, ohne einen Film aufzubauen.