LIGNOSIL Keim-Fassade

Beschichtungen mit Silikatfarbe – unerreicht langlebig

Ein Meilenstein für Holz-Oberflächen: Die anorganischen, silikatischen Bindemittel zeichnen sich durch ihre extreme UV-Beständigkeit aus. Es erfolgt kein Bindemittelabbau durch Einfluss von UV-Licht. Die Anstrichschicht ist mikroporös und lässt Feuchtigkeit aus dem Untergrund diffundieren.

Als Fassaden-Farben für Putze und Beton zeichnen sie sich besonders durch ihre Langlebigkeit und einfache Renovierbarkeit aus. Infolge des ausschließlichen Einsatzes anorganischer Farbpigmente sind Silikatanstriche darüber hinaus unerreicht farbtonstabil. Dies gewährleistet entsprechend lange Renovierungsintervalle und niedrige Kosten im Gebäudeunterhalt.

In Anbetracht der eingeschränkten Lebensdauer herkömmlicher Holzbeschichtungen stellt LIGNOSIL die Übertragung des Prinzips „Silikatfarbe” auf den Untergrund Holz einen bisher nicht gekannten Fortschritt in der Qualität der Holzbeschichtung dar.

Keim Fassade Silikatfarben
Keim Fassadenprofil TPS21

Beispiel Bestellware ab 50qm mit Lieferzeit von ca. vier Wochen:

Rhombusprofil Nord. Fichte 

  • Sichtseite: sägerau Hobelfräser
  • Oberflächenbehandlung: mit KEIM Lignosil Verano 
  • Abmessung: 26 x 69 mm
  • Größere Mengen auf Anfrage 

Rhombusprofil Heim. Weißtanne

  • Sichtseite: sägerau Hobelfräser
  • Oberflächenbehandlung: mit KEIM Lignosil Verano 
  • Abmessung: 26 x 65 mm
  • Größere Mengen auf Anfrage 
Keim Fassadenprofil ETP

Beispiel Bestellware ab 50qm mit Lieferzeit von ca. vier Wochen:

Einzeltrapezprofil Nord. Fichte 

  • Sichtseite: sägerau Hobelfräser
  • Oberflächenbehandlung: mit KEIM Lignosil Verano 
  • Abmessung: 27 x 96 mm
  • Größere Mengen auf Anfrage 

Kontrollierte Vergrauung mit Keim Lignosil-Verano

Naturbelassen oder Beschichten?

Vergraute Holzfassaden haben einen besonderen Charme. Allerdings kann es unter Umständen Jahrzehnte dauern, bis es zu der einheitlich silbergrauen Patina kommt, wie man sie von Berghütten in den Alpen kennt. Unbehandelte Holzfassaden verändern unter Umwelteinflüssen ihre Farbe und Oberflächenstruktur.

Das vorauszusagen ist schwierig, zu viele Faktoren wirken auf die verschiedenen Flächen am Gebäude ein. Die Holzart, die Himmelsrichtung, die Region, die Niederschlagsmenge, die Reinheit der Luft und die baulichen Voraussetzungen entscheiden über die optische Entwicklung.

Keimfarben - eine Frage der Ästhetik

Die Haltung von Architekten und Bauherren dazu ist ähnlich kontrovers wie das Phänomen selbst: akzeptieren und der Natur ihren Lauf lassen oder mit Beschichtungen die Entwicklung der Oberflächen kontrollieren. Aus diesem Dilemma gibt es nun einen eleganten Ausweg: Mit KEIM Lignosil-Verano wurde eine Oberflächenbehandlung auf silikatischer Basis entwickelt, die vom ersten Tag an eine natürlich schöne, silbergrau patinierte Holzoptik simuliert. Durch den bewussten Verzicht auf eine Schutzfunktion, wie sie bei Beschichtungen gewünscht wird, geht ein Anstrich mit Lignosil-Verano im Laufe der Zeit mehr und mehr in die natürliche Vergrauung über.

Nachgestrichen werden muss nicht – die gewünschte Optik einer edel anmutenden, vergrauten Holzfassade stellt sich ohne weiteren Wartungsaufwand ein.

Nachhaltiger Schutz und Pflege dank KEIM Lignosil

Das Besondere: KEIM Lignosil-Verano ist biozid- und lösungsmittelfrei und gewährleistet eine natürlich mineralisch matte, farbtonstabile Optik. Die behandelten Oberflächen bleiben diffusionsoffen. In Verbindung mit der schnellen Trocknung sowie der extrem einfachen Verarbeitung wird Lignosil-Verano zu einem besonders wirtschaftlichen und nachhaltigen System.

Farbpalette
LIGNOSIL Keim-Farben VERANO
  • langlebig und beständig
  • ästhetisch
  • einfache Renovierung
  • niedrieger Diffusionswiderstand
  • hervorragender Feuchteschutz
  • UV-stabil und absolut lichtecht
  • extrem witterungsbeständig
  • matte, denkmagerechte Optik
  • geprüft nach DIN EN 927
Bestellung & kaufen Liefergebiet
Liefergebiet & Frachtzonen
LKW Lieferung
LKW-Lieferflotte
Ausstellung in Trier
Ausstellungswelt in Trier

Ob Fußboden, Türen, Gartenmöbel oder Plattenwerkstoffe: Bei HolzLand Leyendecker bestellen Sie schnell und einfach per Mail, per Telefon oder direkt vor Ort bei Ihrem persönlichen Fachberater.

Wenn Sie an einem Werktag bis spätestens 17:44 Uhr bestellen, erfolgt die Lieferung bereits am Folgetag. Die Frachtkosten Ihrer Bestellung betragen dabei maximal 22,50€ innerhalb unseres Liefergebiets.

Sind Sie sich noch nicht ganz sicher, welches Produkt besser zu Ihnen passt? Wir helfen Ihnen zuverlässig und direkt weiter – ob in unserer Ausstellung in Trier, am Telefon oder per Mail. Möchten Sie sich noch etwas tiefergehender informieren bevor Sie kaufen? Dann blättern Sie doch in unseren Katalogen und/oder bestellen Sie sich Diese/n für zu Hause.

Am besten aber, Sie erleben unsere Produkte in unserer Ausstellung in Trier: Live und in Farbe.

Wir freuen uns auf Sie!

Fassaden mit Keim-LIGNOSIL-Beschichtung - Impression