Bodentreppen - Angebot und Service

Treppen für Dachboden und Dachgeschoss

Bodentreppen erfüllen im Holzbau die Schlüsselfunktion eines unmittelbaren Zugangs zum Dachstuhl bzw. Dachboden durch die Decke. Hierbei "fallen" Bodentreppen über eine Falltür aus der Decke (meist) in den Flur  und sollen aus raumgestalterischen Aspekten möglichst unauffällig sein. Aus praktischen Gründen wünschen sich Bauträger aber auch ausreichend große und stabile Bodentreppen.

Dies führt zu teils konträren Ansprüchen an die Ausführung der Bodentreppe, was Bodentreppen - trotz Normen - zu einem sehr komplexen Produkt werden lässt. Insbesondere im Rahmen von Trockenbau & Isolierung muss die Bodentreppe auch Dämmeigenschaften erfüllen, was die Produktkomplexität zusätzlich erhöht.

Grundsätzlich unterscheidet man Bodentreppen in Scherentreppen und Bodenleitern bzw. Dachbodenleitern. Eine Scherentreppe ist in der Regel aus Metall und lässt sich bei Öffnung auseinanderziehen bzw. beim Schließen ineinanderdrücken (Ziehharmonikaeffekt). Dachbodenleitern sind in der Regel aus Holz und werden meist zusammengeklappt.

Bodentreppen werden mit allem erdenklichen Zubehör angeboten, so zum Beispiel mit Elektromotor, diversen Geländern und Montagesätzen. Was davon für Ihr Bauvorhaben relevant ist, sollten Sie unbedingt mit einem unserer Fachberater besprechen - wir sind gerne für Sie da!

  • Bodentreppe aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft
  • aus bester Handwerkerqualität
  • keine zusätzlichen Abdichtungsarbeiten dank umlaufendem Wärmedämmblock (WDL)
  • vorgefertigte Bohrlöcher und mitgelieferte Montageschrauben für maximale Zeitersparnis
  • Roto 6-Punkt-Fenster-Verriegelung vom Weltmarktführer
  • Umlaufende Fensterdichtung hält garantiert dicht
Produkt Wärmedurchgangskoeffizient Länge (in mm) Breite (in mm)
Roto Bodentreppe 1,3 1400 700
Roto Bodentreppe 1,3 1200 600
Roto Bodentreppe 0,6 1400 700
Roto Bodentreppe 0,6 1200 600

Ambientebilder zum Thema Bodentreppen