Fibracolor Gris (MDF grau durchfärbt)

MDF-Platte in moderner Beton-Optik

FIBRACOLOR GRIS ist eine Designplatte aus dem Hause FINSA, die die technischen Vorzüge einer MDF-Platte mit einer modernen Tiefenbehandlung verbindet. Bei FIBRACOLOR GRIS wird die MDF-Faserplatte grau durchfärbt und erhält dadurch einen eigenwilligen Beton-Look.

Im dekorativen Bereich und dem Innenausbau offenbaren sich mit FIBRACOLOR GRIS Platte von FINSA völlig neue Möglichkeiten. So lässt die grau gefärbte MDF-Platte eine ästhetisch ansprechchende Nachbehandlung mit Lack, Wachs oder Glasur zu. Die FINSA FIBRACOLOR Platten können auch mit unbehandeltem Furnier oder Melaminharz beschichtet werden und bieten so unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten.

FINSA ist schon jeher Wegbereiter in der Herstellung von Spanplatten und MDF auf der Iberischen Halbinsel gewesen. Das 1931 als kleines Sägewerk gegründete Unternehmen ist seitdem stetig gewachsen.

Heute stellt FINSA im holzverarbeitenden Sektor eine umfassende Vielfalt von Produkten her. In den letzten Jahren wurde besonderes Augenmerk auf ein Anwachsen unserer internationalen Präsenz gelegt. Des weiteren wurden Investitionen getätigt, um Produktionskapazitäten zu erhöhen, speziell im Segment der Produkte mit einem hohen Mehrwert innerhalb der Verarbeitung technischer Hölzer: Melaminbeschichtete Spanplatten (z.B. Superpan) und MDF-Platten, Holzfurnier, Sperrholz, Profile, Küchenmodule, Möbelbausteine, Laminatböden, etc. Dank dieser Punkte ist FINSA heute weltweit ein Referenzunternehmen im holzverarbeitenden Sektor.

  • nicht-toxische, wasserhaltige Farbbasis
  • geringer Gehalt an Formaldehyd (Einstufung E1)
  • außerordentliche Festigkeit
  • hohe Konsistenz bei völlig gleichmäβiger Färbung
  • sehr gute Widerstandsfähigkeit
  • vielfältig einsetzbar

Die ausgeklügelte Oberflächentechnologie ist resistent gegenüber kleineren Außenbeschädigungen. Ein einfaches Überschleifen befreit die Platte von Kratzern und Dellen - ohne jegliche Farbveränderung.

Ambientebilder zum Thema FINSA Fibracolor