Medite Tricoya MDF

Haltbar und Formstabil durch den Einsatz eines leistungsstarken Harzes

Medite Tricoya MDF ist eine acetylierte MDF-Platte. Im Vergleich zu herkömmlichen MDF-Platten bietet das acetylierten Hartholzes eine verbesserte Stabilität, längere Haltbarkeit und Pilzresistenz.

Medite Tricoya wird zudem durch Einsatz eines leistungsstarken Harzes hergestellt, das kein zusätzliches Formaldehyd enthält. Das Produkt übertrifft daher nicht nur die Norm EU E1, sondern erfüllt auch den Standard CARB2.

Die Funktionalität und Vielseitigkeit des Holzes verleiht diesen Verbundplatten einen universellen Reiz. Wenn Eigenschaften wie hohe Festigkeit, geringes Gewicht, gute Isolation, ausgezeichnete maschinelle Bearbeitbarkeit und einfache Verwendung gefordert sind, ist Medite MDF für viele Anwendungen die perfekte Wahl.

Obwohl Medite MDF (in verschiedenen Ausführungen) vielerorts als Baumaterial verwendet wird, weist es natürlich auch einige Nachteile auf. Als Reaktion auf Änderungen des Feuchtigkeitsgehalts der Luft neigt insbesondere trockenes Holz dazu, aufzuquellen bzw. zu schwinden. Holz reagiert zudem empfindlich auf die Zersetzung durch Mikroorganismen, wie Pilze, und ist daher von Natur aus nicht beständig.

Diese Nachteile haben die Verwendung von Massivholz und sogar von MDF in einigen Anwendungsbereichen bisher eingeschränkt. Eine geringe Haltbarkeit und dimensionale Stabilität führt zum Beispiel dazu, dass Holzplatten mit der Zeit Risse bekommen und sich ihre Schichten trennen.Die gute Nachricht ist jedoch, dass Medite Tricoya MDF sogar bei unbeständigen Wetterbedingungen eine herausragende dimensionale Stabilität und Haltbarkeit bewiesen hat. Dies bedeutet, dass es nun in Situationen und Anwendungen eingesetzt werden kann, für die normale MDF-Platten nicht geeignet waren.

Untersuchungen des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI), in Deutschland haben gezeigt, dass Medite Tricoya eine so außergewöhnliche Leistung aufweist, dass sein Einsatz für bisher undenkbare Anwendungen möglich wird. Die Forschungseinrichtung Building Research Establishment (BRE) in Großbritannien führte ebenfalls umfangreiche Leistungstests durch.
Die BRE kam zu dem Schluss, dass Medite Tricoya eine Dauerhaftigkeit der Klasse 1 (gemäß EN350-2), d.h. sehr dauerhaft, aufweist. Diese Dauerhaftigkeit entspricht der von Teak und liegt höher als die der Eiche. Diese Forschungseinrichtung ermittelte außerdem die Kriechfestigkeit und Wirkungsdauer sowie die Witterungsbeständigkeit. Das technische Forschungsinstitut SP Wood Technology in Schweden prüfte zudem die Widerstandsfähigkeit des Produkts gegen die holzzerstörenden Basiodiomyceten (Weiß- und Braunfäule).

Die Anwendungsmöglichkeiten von Tricoya MDF sind zahlreich und regen die Kreativität und den Entdeckungsdrang an, insbesondere bei schwierigen Umgebungsbedingungen wie hoher Luftfeuchtigkeit und nassem Wetter. Nun ist es möglich, sich Medite Tricoya in nahezu allen Baubereichen vorzustellen.

  • Fassadenverkleidungen/-verschalungen
  • Platten für Dachgesimse und Laibungen sowie andere Außenanwendungen
  • Bauteile für Fenster
  • Bauteile für Türen und Türverkleidungen
  • Innenanwendungen in Nassbereichen, einschließlich Wandbelägen in Schwimmbädern, Badezimmern, Nass- oder Umkleideräumen
  • Spezialmöbel einschließlich Schränke, Kabinen, Stühle und Tische
  • Spielgerüste, Baumhäuser und Verbundmöbel für den Außengebrauch
  • Schilder
  • Fahrzeugteile
  • Lärmschutzwände

Wir verpressen für Sie!

Verbundelement Maschine

Gerne fertigen wir Ihre Verbundelemente mit Wunschdekor in unserem Holzbearbeitungszentrum mit diesem Werkstoff als Trägerplatte an.

Erfahren Sie mehr

Ambientebilder zum Thema Medite Tricoya MDF