Echtholzfurnierte Türen

Echtholzfurnierte Türen sind echte Unikate

Furniertüren zeichnen sich durch eine mit Echtholz furnierte Oberfläche aus. Als Furnier dient dabei ein Dekorblatt, welches aus Massivholz geschnitten wird und dadurch den natürlichen Wuchs des Baumes (z.B. Jahresringe, Maserung, Struktur und Farbe) zur Geltung bringt. Da kein Baum dem Anderen gleicht und so auch kein Furnier dem Anderen, sind echtholzfurnierte Türen echte Unikate.

Der Gestaltung furnierter Türen sind kaum Grenzen gesetzt. Furnier-Türelemente können ein- oder zweiflügelig und neben der Standardhöhen von 198,5 cm auch raumhoch sein. Die Standardbreiten sind 86 und 98,5 cm. Sie haben aber auch die Wahl zwischen runder oder eckiger Kante an den jeweiligen Außenkanten der Türe.

Um die wertvolle Echtholzoberfläche vor Beschädigung und Schmutz zu schützen, werden Furnier-Türen mit Farbe, Lack, Lasur, Wachs oder Öl oberflächenbehandelt. Diese Behandlung ist nötig, um das Furnierholz nachhaltig vor Beeinträchtigungen zu schützen.

In Handarbeit oder mithilfe von Lasertechnik können individuelle Motive aus dem Furnier geschnitten und in einer anderen Furnierart wieder eingesetzt werden (Intarsien). Es ist natürlich auch möglich einen Lichtausschnitt in der Tür zu integrieren. So haben Sie bei Echtholztüren schier unendliche Kombinationsmöglichkeiten und eine riesengroße Designvielfalt.


Gerne empfehlen wir Ihnen zur Montage renommierte Handwerker im Raum Bitburg-Trier-Luxemburg-Saarbrücken. Dies garantiert einen fach- und termingerechten Einbau Ihrer Echtholzfurnierten Tür. Das ist unser Rundum-Sorglos-Service für Sie.

Ambientebilder zum Thema Echtholztüren

Wir führen Echtholzfurnierte Türen folgender Markenhersteller

bod'or KTM

mehr lesen

bod'or KTM Logo

Schwering

mehr lesen

Ringo Logo

Westag & Getalit

mehr lesen

Westag & Getalit Logo