Feuchtraumtüren / Nassraumtüren

... werden vorzugweise in Nassräumen, Sanitärbereichen, Sauna-Anlagen & Hallenbädern, aber auch Sporthallen, Kliniken & Hotels verwendet

Feuchtraumtüren: wasserresistent & vielseitig

Die Türblattkonstruktion (Einlage, Kanten und Decklage) von Feuchtraumtüren besteht nicht aus Holz oder Holzwerkstoffen, sondern ausschließlich aus nässeunempfindlichen Materialien. So bilden wasserresistente HPL-Platten die Decklage von Feuchtraumtüren, um die Tür bzw. das Furnier vor dem Eindringen von Luftfeuchtigkeit zu schützen. Aus diesem Grund können Feuchtraumtüren nicht aufquellen und die Lackschicht bleibt. Somit sind Feuchtraumtüren unempfindlich bei Luftfeuchtigkeit und Spritzwasser.

Das Nassraum-Türelement, einschließlich der Beschläge, muss nassraumtauglich sein. Edelstahlbänder und dein Spezialschloss mit optimiertem Korrosionsschutz sollten hier zum Einsatz kommen. Einbauort und Beanspruchung können verzinkte Stahlzargen, Edelstahlzargen oder Aluminiumzargen erfordern. Als zusätzliche Maßnahme zur Abdichtung des Feuchtraum-Türelements empfehlen wir die dauerelastische Abdichtung von Fugen zum Mauerwerk und dem Bereich der unteren Zargen. Lichtausschnitte sind natürlich realisierbar. Unsere Lieferanten für Nassraumtüren sind Astra, Ringo, Wirus, Schörghuber und Prüm Türen.


Wir von Leyendecker Holzland, Ihrem Holzfachhandel, bieten Ihnen nicht nur eine beeindruckende Auswahl an Spezialtüren wie Nassraumtüren, sondern auch noch die fachkompetente Beratung und auf Wunsch die Vermittlung des perfekten Montage-Teams.

Art der Tür Anwendungsbereich
Feuchtraumtüren Gelegentliche Wassereinwirkung mit Trocknungszeiten, verursacht durch Spritzwasser bei täglicher Reinigung oder durch Kondensatbildung an der Oberfläche durch längeres Duschen
Nassraumtüren Bei dauernder hoher Feuchtigkeit bzw. Nässe
Bestellung & kaufen Liefergebiet
Liefergebiet & Frachtzonen
LKW Lieferung
LKW-Lieferflotte
Ausstellung in Trier
Ausstellungswelt in Trier

Ob Fußboden, Türen, Gartenmöbel oder Plattenwerkstoffe: Bei HolzLand Leyendecker bestellen Sie schnell und einfach per Mail, per Telefon oder direkt vor Ort bei Ihrem persönlichen Fachberater.

Wenn Sie an einem Werktag bis spätestens 17:44 Uhr bestellen, erfolgt die Lieferung bereits am Folgetag. Die Frachtkosten Ihrer Bestellung betragen dabei maximal 22,50€ innerhalb unseres Liefergebiets.

Sind Sie sich noch nicht ganz sicher, welches Produkt besser zu Ihnen passt? Wir helfen Ihnen zuverlässig und direkt weiter – ob in unserer Ausstellung in Trier, am Telefon oder per Mail. Möchten Sie sich noch etwas tiefergehender informieren bevor Sie kaufen? Dann blättern Sie doch in unseren Katalogen und/oder bestellen Sie sich Diese/n für zu Hause.

Am besten aber, Sie erleben unsere Produkte in unserer Ausstellung in Trier: Live und in Farbe.

Wir freuen uns auf Sie!

Ambientebilder zum Thema Funktionstüren