OSMO Fassaden

...Holz trifft Farbe

Wer ein Haus baut, denkt an die Zukunft. Ein Haus ist Ort der Geborgenheit, ist Schutz vor Wind und Wetter für Generationen. OSMO ist der Experte darin wenn darum geht, das der organische Werkstoff Holz über Jahrzehnte hält, was er verspricht. Holz wärmt, Holz schützt, Holz strahlt Natürlichkeit und Lebendigkeit aus – wenn es richtig verarbeitet und veredelt ist.

Das Streben nach Qualität beginnt bereits beim Einkauf der Hölzer. Das Holz für Ihre OSMO Fassaden stammt vorzugsweise aus Skandinavien. Das langsame Wachstum in kälteren Regionen führt zu einer feinjährigen Struktur und kommt der Festigkeit des Holzes zugute. OSMO steht für Qualität „Made in Germany“, Produktion und Qualitätskontrolle sind im westfälischen OSMO-Stammwerk in Warendorf angesiedelt. Die Holztechniker entwickelten Profile, die das Regenwasser schnell ableiten und Staunässe verhindern. Gleichzeitig erfüllen die Profile höchste Ansprüche an Design und Montagefreundlichkeit. Konstruktiver Holzschutz ist die beste Gewähr für eine lange Lebensdauer des wertvollen Holzes.

OSMO
ist der einzige Hersteller, der seine Veredelungskette mit Holzanstrichen aus eigener Entwicklung und Produktion komplettiert. Jeder Anstrich wird in aufwändigen Langzeittests jahrelang der Bewitterung im heimischen Klima ausgesetzt, bevor er in den Handel kommt. OSMO Anstriche basieren auf natürlichen Ölen: Distel-, Sonnenblumen-, Soja- und Leinöl. Diese offenporigen Anstriche reißen und blättern nicht ab und lassen das Holz atmen. Schadstellen können auch noch Jahre später ohne Abschleifen nachgestrichen werden. OSMO liefert Ihnen die Fassadenprofile fix und fertig endbehandelt.  Sie können sofort mit der Montage beginnen, ein nachträglicher Anstrich ist nicht nötig (ausgenommen Schnittkanten).

Ambientebilder zum Thema OSMO Fassaden