HARO Laminatboden

HARO TRITTY - das sind authentische Oberflächen, Dielenformate wie bei Parkett und vom originalen Holzboden fast nicht mehr zu unterscheidende Holzdekore. Kein Wunder, denn von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt können Sie sich auf den HARO Qualitätsanspruch verlassen.

Deutschlands führender Parkettspezialist HARO bewirkt mit einer großen Auswahl an verschiedenen Dekoren einen überzeugenden Gesamteindruck, der in jeder Wohnung für den Aha-Effekt sorgt. Laminat wird zu 90 % im Holzdesign verlangt. Gut, dass HARO TRITTY Laminatboden Ihnen als Endkunde in sechs erhältlichen Dielenformaten - vom klassischen Landhausdielen-Look bis zum topaktuellen Gran Via-Format - eine Vielfalt bietet, mit der Ihren Wohnvorstellungen keine Grenzen gesetzt sind. Obwohl auch der Hartboden zu über 90 % aus Holz besteht, weiß er sich sogar gegen Zigarettenglut und spitze Absätze zur Wehr zu setzen. Schlag- und abriebresistent, leicht in Schuss zu halten, hitze- und lichtbeständig und preiswert: Laminat ist eine gute Wahl.

Laminat besteht zum größten Teil aus Holz, aber nicht nur. Die besonders widerstandsfähige, melaninhaltige Deckschicht wird zusammen mit dem Dekor zu einer extrem robusten Oberfläche gepresst. HDF ist quellvergütet, Feuchtigkeit tut sich also schwer. Der Gegenzug an der Unterseite sowie die Trägerplatte sorgen für Formstabilität. So verziehen sich die Platten nicht und Sie haben lange Freude an Ihrem neuen Boden. HARO bietet Ihnen abgesehen von ausgezeichneter Qualität eine erweiterte Garantie von bis zu 25 Jahren, auch wenn Sie diese aufgrund der Langlebigkeit und Unempfindlichkeit des Laminatbodens vielleicht niemals brauchen werden. Mit Top Connect, einem Klick-Laminat ganz ohne Leim (auch auf Fußbodenheizung anwendbar), ist selbst das Verlegen kein Problem mehr. Die einzelnen Laminat-Elemente werden dabei nur miteinander verbunden, nicht aber mit dem Untergrund oder anderen Bauteilen.

Auch Allergiker können durchatmen: Hausstaubmilben & Co. haben hier keine Chance, denn HARO Laminatböden enthalten ausschließlich einwandfreie, unbedenkliche Stoffe und verbreiten so ein gesundes Wohnklima. Deshalb wurde der TRITTY sogar mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Doch die HARO TRITTY Laminatböden haben noch mehr zu bieten: Die HARO-Trittschalldämmung entlastet Ohren, Gelenke und Wirbelsäule durch den sanft-federnden Auftritt. Darüber hinaus werden Tritt- und Raumschall auf ein Minimum reduziert – was nicht nur Sie, sondern auch Ihre Nachbarn begeistert. Die Silent Pro Comfort-Dämmunterlagen sind auf Wunsch für alle HARO 3-Schicht-Böden bereits werkseitig verklebt oder als lose Rollenware erhältlich. Durch die werkseitige Kaschierung der Silent Pro Comfort-Dämmunterlage auf der Dielenrückseite kommt es zu einer festen Verbindung zwischen Laminat-Diele und Dämmung. Ein Vorteil der fest kaschierten Unterlage ist in jedem Fall, dass die Verlegung und Trittschalldämmung in einem Arbeitsgang erfolgen, was Ihnen wiederum viel Zeit und Nerven spart.

Anwendungsbereich TRITTY 75

Der HARO TRITTY 75 ist ein Allroundboden mit einer Stärke von 7 mm für den Wohnbereich und gewerblich genutzte Räumen mit geringer Beanspruchung:

Die Verlegung von TRITTY 75 wird im Wohnbereich für Schlaf-, Kinder-, Ess- und Wohnzimmer empfohlen und ist ebenfalls in Diele und Küche möglich. Im Gewerbebereich ist die Verlegung in Konferenzräumen ein passender Anwendungsbereich.


Anwendungsbereich TRITTY 100

Der HARO TRITTY 100 ist ein robuster Boden mit einer Stärke von 8 mm: Mit über 30 verschiedenen Dekoren bietet er eine große Auswahl. In beanspruchten Wohnbereichen sowie bei einer mittleren Nutzung im Objektbereich kommt TRITTY 100 optimal zum Einsatz.

TRITTY 100 kann im Wohnbereich in Ess- und Wohnzimmer, Diele und Küche verlegt werden und wird zudem in Schlaf- und Kinderzimmer empfohlen. Im Gewerbebereich wird die Verlegung in Büro, Hotelzimmer und Konferenzraum nahegelegt und ist in einer Arztpraxis möglich.


Anwendungsbereich TRITTY 250

Der HARO TRITTY 250 ist ein starker Laminatboden mit einer Stärke von 10 mm: Seine hohe Abrieb-, Schlag- und Kratzfestigkeit machen ihn zu einem idealen Boden in gewerblichen Bereichen, sowie in anspruchsvollen Wohnbereichen.

Der TRITTY 250 kann im Wohnbereich in Schlaf-, Kinder-, Ess- und Wohnzimmer, sowie Diele und Küche Anwendung finden. Im Gewerbebereich wird die Verlegung in Büro, Hotelzimmer, Konferenzraum, Arztpraxis, Empfangsraum und Verkaufsraum empfohlen.

Eine simple Verlegung – mit HARO TRITTY Laminat kein Problem! Bei der Verlegung von HARO Laminatböden erwartet Sie eine denkbar einfache Vorgehensweise. Die richtige Vorbereitung ist alles: Bei der schwimmenden Verlegung kommt es vor allem auf eine gerade Fläche an, damit der Boden später trittfest, leise und lange Zeit schön bleibt. Die einfachste Waffe gegen Dellen und Unebenheiten vorzugehen, ist eine Ausgleichsmasse, die von selbst zu einer ebenen Fläche verläuft. Eine Folie für den Feuchtigkeitsschutz und die Trittschalldämmung machen den Untergrund komplett. Die Verlegungsanleitung gibt Ihnen während der Verlegung den nötigen Durchblick.

Haben Sie die Laminatdielen zurechtgesägt, müssen Sie sie lediglich noch zusammenfügen. Dank dem neu entwickelte Verlegungssystem TopConnect werden die Elemente bloß längsseitig wie gewohnt eingewinkelt und stirnseitig mit geringem Kraftaufwand verriegelt. Der patentierte Federmechanismus verbindet die einzelnen Dielen nun automatisch passgenau miteinander. Achten Sie jedoch auf ausreichend Platz für die Dehnungsfugen am Rand, sonst wölbt sich der Laminatboden später auf. Kleine Abstandskeile zwischen Boden und Wand helfen, den richtigen Abstand zur Wand zu halten und werden zum Schluss einfach wieder entfernt. Jetzt fehlen nur noch die passenden HARO Sockelleisten zu Ihrem neuen Laminat.

Dielenformate Beschreibung Dielenabmessung
HARO 3-Stab Auch bekannt als Schiffsboden, drei nebeneinander liegende Stäbe je Dielenelement. 193 x 1282 mm
190 x 1282 mm (bei TRITTY 250)
HARO 2-Stab Die Typik der Holznachbildung bekommt mehr Raum und klare Ausstrahlung. 193 x 1282 mm
190 x 1282 mm (bei TRITTY 250)
HARO Landhausdiele Der Klassiker unter den Böden, besonders beliebt durch seine großzügige Optik. 193 x 1282 mm
190 x 1282 mm (bei TRITTY 250)
HARO Loft 4V / 4V Fase Ihr schmales Format und die zweiseitige Fase betonen den Dielencharakter. Bei der 4V Fase werden nicht nur an den Längsseiten, sondern auch die Quer-Kanten angeschrägt – für einen noch plastischeren Eindruck. Fachmännisch spricht man von Stirn- und Längsfase. 135 x 1282 mm
HARO Campus 4V / 4V Fase Campus ist die Synthese aus klassischer Dielenlänge und großzügiger Breite - mit 2-seitiger Fase. Bei der 4V Fase werden nicht nur an den Längsseiten, sondern auch die Quer-Kanten angeschrägt – für einen noch plastischeren Eindruck. Fachmännisch spricht man von Stirn- und Längsfase. 243 x 1282 mm
HARO Gran Via 4V Beweist überall Format und unterstützt die Raumwirkung. Die besondere Länge und Fase, lassen den Dielencharakter stärker hervortreten. Bei der 4V Fase werden nicht nur an den Längsseiten, sondern auch die Quer-Kanten angeschrägt – für einen noch plastischeren Eindruck. Fachmännisch spricht man von Stirn- und Längsfase. 243 x 2200 mm